Es ist Zeit, Ihre Business-Garderobe für den Sommer aktualisieren!

LANGEN HAAREN MIT BEST wardrobs


Handels Garderobe für den Sommer mit kühlen Frisuren

Das letzte, was Sie wollen, ist sein nur ein paar Wochen weg heftig vor einem Geschäftstreffen und mit Sommer Schwitzen , es ist die perfekte Zeit, zu sortieren, Ihre Arbeit Kleiderschrank und sicherzustellen, ist es für den Zweck geeignet und bereit, damit Sie sich stilvoll, ohne sich unwohl in diesem Sommer freuen. Wenn Sie nach Ideen und Inspiration suchen, um Ihre Garderobe auf den neuesten Stand ein neues Sommergeschäft Kapsel Kleiderschrank zu bringen oder zu erstellen sind, sind hier einige Top-Tipps:

Investieren Sie in einen neuen Anzug

Im Winter, schwarz, anthrazit und Marine durchsetzen, aber im Sommer sind alle Klagen über Farbe und Komfort. Schalter nach oben dunklere Farbtöne für hellere Blau- und Grautöne, wie sie es bei Jasper Littman Schneider, und prüfen, geht all-out und umarmen die wärmere Gefilde mit Materialien wie Leinen. Ein Maßanzug ist ein sicherer Weg, um ein Style-Statement unabhängig von der Gelegenheit zu machen. Die Investition in eine hochwertige Anzug wird Ihnen gute Dienste leisten, um den Teil für Arbeitstreffen, gesellschaftliche Veranstaltungen und besondere Anlässe wie Hochzeiten oder Rennveranstaltungen in den kommenden Monaten zu suchen.


Pflegen Sie eine coole Frisur

Ändern Sie Ihre Frisur ist ebenso wichtig wie die Vorbereitung Ihrer Garderobe für die Sommermonate. Überlegen Sie, ob Sie Ihr Haar ist eine geeignete Länge für heißes Wetter, und wenn Sie nicht gern schneiden dabei bist, warum nicht der Ansicht, einige der aktuellen Langhaartrends, zum Beispiel die viel experimentiert ‘man bun “?

– & gt;

Experiment mit Farbe

Der Sommer ist entspannter als Winter in Bezug auf Stil und Mode, und es ist eine gute Zeit, um ein bisschen Spaß zu haben und einen Hauch von Vielfalt in Ihre Arbeit Kleiderschrank. Swap Dunkelheit farbigen Hemden in schwarz, navy, grau, bordeaux, Flasche grün und braun für Pastelltöne, helle Blau und Weiß und fürchte dich nicht, blinkt der hellen Farben mit Einstecktücher und Krawatten hinzufügen, um Ihr Outfit zu singen. Erfahren Sie, welche Farben Ihr Teint, Haarfarbe und Frisur ergänzen und gehen für Variationen dieser Farben.


Entscheiden Sie sich für atmungsaktive Stoffe

Wenn Sie arbeiten, lange Stunden im Innenbereich mit der Sonne nach unten zu schlagen auf die Sie über das Büro-Fenster, das letzte, was Sie wollen, ist zu tragen schwere Stoffe, so gewährleisten Sie Ihre Garderobe ist bereit für plötzliche Hitzewellen mit Hemden, Hosen und Jacken aus leichten, atmungsaktiven Materialien wie Baumwolle und Leinen. Wenn Ihr Unternehmen nimmt eine etwas weniger formellen Kleiderordnung im Sommer wechseln Wollhose für leichtere Chinos und strukturierte shirts für smart Baumwoll-Shirts, die einen etwas zu verlieren haben.


Swap Mäntel Jacken

In den Wintermonaten können die Mäntel eine absolute Retter vor den Elementen, aber im Sommer, werden Sie einen schweren Mantel nicht brauchen und es ist eine gute Idee, eine leichtere Jacke kaufen, die Schutz gegen windigen Bedingungen bietet , ein leichtes Frösteln abends und sommerlich Duschen. Macs sind immer eine gute Investition, weil sie nie aus der Mode kommen und sie sehen smart, sondern schafft auch Komfort.


Steigern Sie die Style-Stakes mit einem Blazer

Für Kleid-down freitags, Blazer sind eine stilvolle Ergänzung für jedes Sommer-Outfit Arbeit; Kanal Hollywoods jungen Wilden und männliche Modelle mit eingerollt Slim-Fit Chinohose, einem gut ausgestatteten weißen Hemd und in einigen Bootsschuhe und Schlinge einen farbigen Blazer über der Oberseite oder gehen Sie für den klassischen Look von smart dunklen Jeans, Brogues, einem knackigen weißes Hemd und einen dunkelblauen Blazer.

Etiketler:, , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sitemap