2015 Herbst und Winter 2016 Haircut Trends

2015 Herbst & Winter 2016 Haircut Trends. Die Saison Herbst 2015 dreht sich alles um kürzere Stränge.

2015 Herbst & amp; Winter-Trends 2016 Haircut

Im vergangenen Jahr kürzeren Haarschnitt haben manged über die Beauty-Szene mit Prominenten auf dem Rasen des Designs wie dem Bob zu nehmen, spielt, und Pixie Schnitte wie Monate, um eine Flamme. In der Tat haben lob Haarschnitte so sehr an Popularität, dass sie seit dem neuen “mom” Stil der 2015 als Nur weil Mütter haben nun gefunden, einen neuen Weg zu leicht nehmen ihre Styling-Spiel noch ein Stück gewachsen!

2015 Herbst & amp; Winter-2016 Haircut Trends 16

In Zukunft gegen Ende des Jahres und Anfang des nächsten werden wir auch weiterhin zu sehen kürzere Stile rann in den Mainstream, zusammen mit kantiger Haarschnitte immer häufiger. Von Hinterschneidungen, gestochen Schnitte und rasiert Designs, traditionelle Haarschnitte können in neue und aufregende Weise, die Einzigartigkeit schafft und bringt Persönlichkeit auf individuelle Styling Entscheidungen neu erfunden werden. Fügen Sie etwas kühnen Farbgebung oder Highlights, um wirklich Dinge vermischen und schaffen einen ganz neuen Look für das neue Jahr voraus!

2015 Herbst & amp; Winter-Trends 2016 Haircut 7

Eine weitere Styling Option für die Saison Herbst 2015 umfasst Fransen und stumpfe Pony. Pony-Frisur, ist nämlich in den Hintergrund in den letzten Spielzeiten, und dieses Mal sie eingestellt, um eine Rückkehr zu machen schneidigen sind gemacht. Bangs sind eine gute Möglichkeit, um Ihren ganzen Look ohne Abhacken meisten Ihrer Mähne zu ändern.

2015 Herbst & amp; Winter-2016 Haircut Trends 17

Für weitere kurze Haare Inspiration für den Herbst 2015 Check out more Styling-Optionen nach dem Abfall

Etiketler:, , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Sitemap